platzhalter 300x20px

Kolumbien

Magie eines Landes

Immanuel Schulz, Heiko Beyer uva.
09.11.2022
20 Uhr
Redoutensaal
Feste Sitzplätze!
Ticket kaufen
ab 8 (erm.) / 10 Euro
Ab 3 gebuchten Vorträgen Rabatt möglich.
Siehe Info/Tickets.

Vorverkaufsstellen

Zwei Ozeane, drei Andenketten und fünf einzigartige Naturregionen, verschiedenste Kulturen und herzliche Menschen – das ist Kolumbien! Wir freuen uns sehr, dass wir etwas von der Magie dieses faszinierenden Landes nach Erlangen bringen können. Und weil wir so stolz sind, haben wir als feierliche Eröffnung des Fernweh Festivals 2022 einen ganzen Abend organisiert, der vollkommen unserem Gastland gewidmet ist. Euch erwarten auf der großen Leinwand ein Ausflug an die Karibikküste und in das höchste Küstengebirge dieser Erde, die Sierra Nevada de Santa Marta, zu der Euch der Festival-Organisator Heiko Beyer mitnehmen wird.

Mit dabei traditionelle Tänze, spannende Gäste aus Kolumbien und – als absoluten Höhepunkt – die neue, farbenprächtige und spannende Live-Multivision des Fotojournalisten Immanuel Schulz. Er reiste vom Pazifik in die Karibik, über die drei Kordilleren der Anden, in die großen Städte, sowie die Llanos, die Ebenen im Osten und die Regenwälder am Amazonas und im Chocó. In seiner Live-Reportage gibt er Euch einen tiefen Einblick in die reiche Kultur, die wunderschöne Natur und in das alltägliche Leben der Kolumbianer. Und immer wieder musste Immanuel feststellen, dass der größte Reichtum dieses Landes die Herzlichkeit ihrer Bewohner ist! Wir freuen uns, mit Euch einen ganz besonderen Abend im Redoutensaal zu verbringen!