Soul of India

Termin

Sa., 16.11.2024

Uhrzeit

17 Uhr

Ort

Heinrich-Lades-Halle – Kleiner Saal

Dauer

ca. 2 Stunden

Preis:

Tickets ab 15 Euro – je nach Kategorie

Claudia Endres:

Eine Reise durch das zentrale Indien

Mit ihrer Live-Reportage „Soul of India“ begibt sich Claudia S. Endres auf die Suche nach der Seele Indiens. Sie zeigt dabei viele Facetten, die man untrennbar mit diesem Land verbindet – die Paläste, die Religionen, die beeindruckenden Kunstschätze und die wilden Tiere der Dschungelgebiete. Aber auch ein Indien, das fernab der Touristenpfade existiert. Das Indien der indigenen Stämme, der Zigeuner, der Unberührbaren und der Bettler.

Die Tatsache, dass sie als Frau meistens ganz alleine unterwegs war, hat ihr sehr geholfen, Nähe zu den Menschen aufzubauen. Und so sind Bilder von enormer Intensität entstanden und zum Teil auch sehr seltene Aufnahmen gelungen. Erlebt mit ihr die Geschichten der Menschen vor Ort. Geschichten, die überraschen, die zutiefst berühren und die diesem riesigen Land ein Gesicht geben.

„Soul of India“ konzentriert sich auf das zentrale Indien, das Claudia für dieses Foto-Projekt zehnmal besucht hat. Sie war zu verschiedensten Jahreszeiten vor Ort und berichtet von den großen Festen Zentralindiens – dem Farbenfest Holi, dem riesigen Kamelmarkt der Pushkar Mela und auch von der Kumbh Mela, dem größten religiösen Fest der gesamten Menschheit.

Für alle, die eine Indienreise planen, bietet der Vortrag viele fundierte Informationen und einen umfassenden Überblick über die kulturellen Highlights Zentralindiens. Und alle, die sich lieber von den Bildern und Geschichten verzaubern lassen, können mit dem Vortrag „Soul of India“ ganz tief in dieses faszinierende Land eintauchen. Kaum ein anderes Land ist so widersprüchlich wie Indien und nirgendwo existieren so viele Religionen und Ethnien nebeneinander wie hier. Das Wundervolle und das Befremdende liegen in Indien sehr nah beieinander und ganz viele dieser Facetten hat Claudia S. Endres mit ihren Bildern festgehalten.

„Soul of India“ ist ein bildgewaltiger Live-Vortrag, der Euch mit wunderschöner Musik und außergewöhnlichen Bildern in dieses ferne Land entführt und für Indien begeistert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über Claudia Endres:

Nach einer werbefachlichen Ausbildung und einem Studium zur Kommunikationswirtin arbeitete Claudia S. Endres über 35 Jahre in den Bereichen Marketing und Vertrieb und war 17 Jahre lang Marketingleiterin bei RINGFOTO, dem größten Fotoverbund Europas. Die verbleibende Zeit widmete sie ganz dem Reisen und der Reisefotografie. Seit 2023 ist sie selbständig und hat ihre Leidenschaft – die Fotografie – damit nun endgültig zu ihrem Beruf gemacht.

Es fasziniert sie dort zu fotografieren, wo Reiseziele noch ursprünglich sind oder wo ein Land seine verborgenen Seiten zeigt. Und sie hat ein ganz besonderes Talent, die Seele der Menschen in berührenden Portraits einzufangen. Ihre letzten Reisen führten sie nach Indonesien, nach Syrien, in den Himalaya, ins Altaigebirge der Mongolei, nach Marokko, nach Kenia und immer wieder nach Indien, wo sie sich über die Jahre ein ganz außergewöhnliches Indien-Portfolio erarbeitet hat.